top of page

V

Hast Du dich schon öfter gefragt, was genau Dein Hund Dir auf dem Trail alles durch seine Körpersprache mitteilt?

 

Wusstest Du, das Dein Hund während des Trails genau auf Deine Köpersprache achtet und es dadurch passieren kann, das Du ihm unbewusst etwas mit Deiner Körpersprache "sagst" was Du eigentlich garnicht "sagen" wolltest.

 

Oft passiert dies gerade dann, wenn der Hund wichtige Entscheidungen treffen muss, z.B. wenn ihr auf dem Trail auf/über eine Kreuzung oder Abbiegung trefft.

 

In diesem Workshop geht es darum, die Körpersprache des Hundes auf dem Trail besser zu verstehen, Techniken anzuwenden die es Dir und Deinem Hund ermöglichen zu einem eingeschweißtem Team zu werden, wie Du deinem Hund zuarbeiten kannst (hier kommt das Leinenhandling ins Spiel) um in Zukunft gut gewappnet Kreuzungen und Abbiegungen arbeiten zu können.

 

Wir werden gemeinsam anhand von Mensch-Mensch Übungen an Eurem Leinenhandling arbeiten und in der ca. 3 bis 3,5 stündigen Theorieeinheit liegt der Schwerpunkt auf der Körpersprache des Hundes während des Trails und was es alles zu beachten gibt bei der Kreuzungsarbeit.

 

Nach der Theorie gehen wir dann auch gleich in eine Praxiseinheit. Jedes Team bekommt einen, für ihn passenden, Trail und Du kannst somit gleich das gelernte umsetzen.

 

Datum: Sonntag 04.02.2024

Dauer: ca. 7 Stunden (je nach Teilnehmeranzahl)

Start: 9:30

Wo? Waldhotel Krähe

Krähe 1, 31582 Nienburg

Für den Praxisteil fahren wir dann nach Nienburg (ca. 10 Kilometer)

Körpersprache, Kreuzungsarbeit & Leinenhandling

85,00 €Preis
    bottom of page